Die App zeigt den ersten bemannten Raumflug unsere jüngeren Geschichte. Alan Shepard flog damals 1961 in der Freedom 7 in den Weltraum. Diese 15 minütige Erfahrung kann nun von jedem erlebt werden. In dem originalgetreuen VR-Nachbau wird alles mitgeliefert, was das VR-Herz begehrt: Musik, Licht zum an und ausschalten, Hebel zum aktivieren und deaktivieren und vieles mehr. Auch die 3D-Controller Oculus Touch werden unterstützt. So kann man das Cockpit mit den eigenen virtuellen Händen bedienen. Wer die Oculus Rift nutzt, kann die App direkt bei Oculus Home herunterladen. Ansonsten führt der Weg über die Indiegogo Plattform. Unten seht ihr einen ersten eindruck der Simulation. So dann…three, two, one, zero – ignition!

https://youtu.be/sEAYakClECU